Bussgeld Stuttgart

Soforthilfe

unter Tel: :

0711- 220469-45

MPU – medizinisch-psychologische Untersuchung oder „Idiotentest“

Im Rahmen der MPU wird untersucht, ob ein Verkehrsteilnehmer „zum Führen von Kraftfahrzeugen im Straßenverkehr geeignet ist“.

Wer die geistigen oder körperlichen Voraussetzungen hierfür nicht erfüllt, oder wiederholt gegen verkehrsrechtliche Vorschriften oder Strafgesetzte verstoßen hat, dem wird diese Eignung abgesprochen.

Entsprechende Feststellungen werden in einem Gutachten nach erfolgter psychologischer und körperlicher Untersuchung festgehalten.

Ein positives Gutachten bescheinigt die Geeignetheit, ein negatives versagt die Teilnahme am Straßenverkehr.

Sofern im Gutachten weitere Schulungsmaßnahmen angeordnet werden, wird die Eignung in der Regel durch die Teilnahme an der Schulung erworben.

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Strafrecht
Martina Christine Fränkel

Breite Straße 2
70173 Stuttgart

Telefon: 0711-220 46945
Telefax: 0711-220 469 50

E-Mail: info@bussgeld-stuttgart.de