Bussgeld Stuttgart

Soforthilfe

unter Tel: :

0711- 220469-45

Es gibt zwischenzeitlich eine Vielzahl an Büchern, Kursen und Seminaren, mit denen man sich vermeintlich gut auf die MPU vorbereiten können soll.

Ob dies zielführend ist, vermag ich für den Einzelnen nicht zu beurteilen.

Tatsache ist, dass mir meine Mandanten immer wieder ganz überrascht berichten, dass sie sich die gesamte Untersuchung deutlich schwieriger und unlösbarer vorgestellt haben, als sie sich schließlich gestaltete.

Der wichtigste Tipp hierzu ist und bleibt die vorherige Auseinandersetzung mit dem vorgeworfenen Fehlverhalten und die eigene Erkenntnis daraus zu ziehen, in welcher Weise eine Veränderung herbeigeführt werden kann, die zu einer besseren Verhaltens- manchmal sogar Lebensweise im Straßenverkehr führt .

Alleine die Aussagen, das Verhalten werde geändert, man habe doch einfach Pech gehabt, es war ein Einzelfall, usw. werden nicht ausreichen, ein positives Gutachten zu erhalten.

Gerne spreche ich mit Ihnen vorab über das, was Sie erwartete und wie Sie sich am besten vorbereiten und verhalten können.

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Strafrecht
Martina Christine Fränkel

Breite Straße 2
70173 Stuttgart

Telefon: 0711-220 46945
Telefax: 0711-220 469 50

E-Mail: info@bussgeld-stuttgart.de